Contacts

92 Bowery St., NY 10013

thepascal@mail.com

+1 800 123 456 789

Pandora Box Tarot – Die BĂŒchse der Pandora

Bei dir geht in der letzten Zeit alles schief und du scheinst wie vom UnglĂŒck verfolgt. Du fĂŒhlst dich allein gelassen und von allem ausgeschlossen. Selbst deine Bekannten scheinen sich nicht mehr fĂŒr dich zu interessieren, keiner will wissen wie es dir geht und was du gerade machst. Was dich aber besonders schmerzt, dass sich dieses auch auf die Liebe bezieht. Es zieht sich wie ein roter Faden durch die letzten Jahre, dass du immer nur Pech mit den MĂ€nnern hast.

Entweder gerĂ€tst du an den Falschen oder das Schicksal schlĂ€gt in anderer Form zu. So hat dich dein Partner vielleicht wegen einer anderen Frau verlassen und du fĂŒhlst dich ausgebrannt und leer. Du weißt nicht ob du dafĂŒr kĂ€mpfen sollst, dass er zu dir zurĂŒckkommt und weißt auch nicht, wie du dieses tun kannst. Du grĂŒbelst Tag und Nacht darĂŒber, was du alles falsch gemacht hast. Das gleiche gilt natĂŒrlich auch sinngemĂ€ĂŸ, wenn du ein Mann bist und dich deine Partnerin verlassen hat. Und nun bist du in der Hoffnung auf unserer Seite gestoßen, dass unsere Seher und Heiler von Esoterika dir helfen können. Dieses war eine gute Entscheidung, denn wir können dir schon jetzt sagen, dass du mit solchen Problemen und SchicksalsschlĂ€gen nicht alleine stehst und wir schon vielen geholfen haben, die sich an uns gewendet haben.

Zumeist lag dabei die Ursache nicht an den Ratsuchenden- und Hilfesuchenden selbst, sondern an Jemand anderem. So vermuten wir schon jetzt auch bei dir, dass dir jemand schaden will. Dieses kann entweder die schwarze Magie einer Person erfolgen oder auch ein böser Einfluss aus einer Welt, die den Normalsterblichen verschlossen bleibt. So können zum Beispiel aus der nichtstofflichen Zwischenwelt negative Energien auf dich gelenkt werden. In der Esoterik sagt man in solchen FĂ€llen, dass jemand zu deinem Schaden die BĂŒchse der Pandora geöffnet hat. Lies hierzu einmal die Geschichte der Pandora und du wirst verstehen, was wir damit meinen. Auch wirst danach verstehen, warum und wie wir dir helfen können.

Beraterinnen/Berater

Unsere Berater sind jederzeit fĂŒr Dich erreichbar

Die BĂŒchse der Pandora

Die BĂŒchse der Pandora steht in der griechischen Mythologie fĂŒr das Ende des „goldenen Zeitalters“ der Menschheit. Hierzu muss man wissen, dass in diesem Zeitalter alle Menschen glĂŒcklich und frei von Sorgen und MĂŒhsal waren. Alles was sie begannen endete glĂŒcklich und zum Wohlgefallen aller. Die Götter des Olymps hatten somit fĂŒr die Menschen ein Paradies geschaffen. Dieses wurde aber spĂ€ter durch das Öffnen der BĂŒchse der Pandora zerstört. Mit der BĂŒchse wollte Zeus Rache dafĂŒr nehmen, dass Prometheus das Feuer aus dem Olymp stahl, um es der Menschheit zu schenken. Damit er seine Rache ausĂŒben konnte, schuf er aus Lehm die Pandora und hauchte ihr Leben ein.

Nie zuvor hatte es ein so schönes Menschenkind gegeben. Zu ihrer Geburt wurde sie von allen Göttern des Olymps beschenkt. Aphrodite, die Göttin der Liebe, schenkte ihr ein liebreizendes Antlitz und ein wunderschönes LĂ€cheln, dem niemand widerstehen konnte. Athena, die Göttin der Kunst gab ihr musikalisches und tĂ€nzerisches Talent mit auf ihren Lebensweg und schmĂŒckte sie mit Blumen. Hermes, der nicht nur Götterbote war, sondern auch Gott der Redekunst, verlieh ihr eine Sprache voller Melodie und weich wie Samt. Von Eileithyia, der Göttin der Geburt, erhielt sie den Namen Pandora, was so viel wie „die Allbeschenkte“ heißt. So wurde Pandora zu dem Sinnbild des goldenen Zeitalters des GlĂŒcks und des Frohsinns, in dem die damalige Menschheit lebte. Was die Menschen aber nicht wussten war, dass Zeus die Pandora nur geschaffen hatte, um Rache an Prometheus und damit auch an der Menschheit nehmen. Um diese dann zu vollenden musste Hephaistos, Gott des Feuers, eine BĂŒchse im ewigen Feuer des Olymps schmieden. Diese BĂŒchse enthielt alle Plagen und alles Übel der Welt, aber auch die Hoffnung.

Als Pandora zur Frau herangewachsen war, wurde sie dem Epimetheus, dem Bruder des Prometheus, zur Gemahlin versprochen. Als Hochzeitsgeschenk gab ihr Hermes die geschmiedete BĂŒchse mit, deren Inhalt sie nicht kannte. Prometheus, welcher der Hochzeit bewohnte, warnte seinen Bruder die BĂŒchse anzunehmen, denn allzu oft hatte sich ein Geschenk des Zeus als zweischneidiges Schwert erwiesen. Doch Epimetheus nahm das Geschenk an und Pandora musste die BĂŒchse öffnen. Hierdurch konnten alle Plagen in die Welt gelangen. Bevor aber auch die Hoffnung aus der BĂŒchse entweichen konnte, wurde sie wieder geschlossen. Damit endete das „goldene Zeitalter“ fĂŒr die Menschheit.

Parallelen zum Garten Eden

Sicherlich wirst du in der Mythologie der BĂŒchse der Pandora die Parallele zu dem SĂŒndenfall der Bibel erkannt haben, die zu dem Vertreiben der Menschheit aus dem Paradies gefĂŒhrt hat. Durch diesen SĂŒndenfall bleibt das Paradies fĂŒr die Menschen zu ihren Lebzeiten fĂŒr immer verschlossen. Anders sieht es jedoch mit der BĂŒchse der Pandora aus, denn unsere Seher und Heiler von Esoterika vermögen es, diese fĂŒr dich symbolisch ein zweites Mal öffnen können, um auch die Hoffnung herauszulassen – die Hoffnung auf ein glĂŒckliches Leben, die Hoffnung auf ein unbeschwertes Lachen und die Hoffnung auf einen geliebten Menschen an deiner Seite.

Aber nicht nur dieses, sondern sie vermögen es auch zu erkennen wer es war, der die negativen Energieströme auf dich gelenkt hat um dir zu schaden. Ist dieses erst einmal erkannt, können unsere Seher und Heiler die negativen Energieströme blockieren und dir die positiven Energieströme zusenden, die dein Leben wieder zum Guten wenden. Wie dieses geschieht erfÀhrst du nun im Folgenden.

Positive Energie, die dein Leben verÀndert

ZunĂ€chst einmal legen unsere Seher fĂŒr dich Kartendecks aus, wie zum Beispiel

  Mit Hilfe eines dieser Decks finden sie heraus, ob es schwarze Magie ist, mit der dir jemand schaden will oder ob es jemand aus der nichtstofflichen Zwischenwelt ist. In beiden FĂ€llen hat jemand negative Energie auf dich gelenkt um dir zu schaden. Wenn es ein Mensch war, der die KĂŒnste der Schwarzen Magie beherrscht, sind unserer Seher und Heiler in der Lage, dir durch Weiße Magie zu helfen indem sie die negativen Energieströme auf Dauer blockieren. Anders sieht es aus, wenn dir jemand aus der nichtstofflichen Zwischenwelt schaden will.

Dieses kann sowohl einer deiner Ahnen sein oder auch ein Fremder, dem du zu seinem Lebzeiten unbewusst geschadet hast. Es gilt also fĂŒr unsere Seher, mit der nichtstofflichen Zwischenwelt Kontakt aufzunehmen um ĂŒber diesen Weg die negative Energie zu zerstören und in positive Energie umgewandelt. Hierzu bedarf es aber der Hilfe der Energiefelder des Universums.

Um nun in Kontakt zu diesen Energiefeldern zu bekommen, versetzen sie sich in einen Trancezustand der Stufe 1. Bei diesem handelt es sich um einen halbwachen Zustand, in dem sie die Aura anderer Menschen in sich aufnehmen können. Warum ist ein solches notwendig? Hier musst du wissen, dass das ganze Universum im Grunde genommen nur aus Energie besteht. Selbst alle Gestirne sind nichts anderes als manifestierte Energie. So bestehen auch wir Menschen aus manifestierter Energie.

Zu unseren Lebzeiten wird diese durch die Aura kenntlich. Nach unserem stofflichen Tod löst sie sich von unserem Körper und fließt ĂŒber den Weg der feinstofflichen Zwischenwelt am Ende wieder in das Universum zurĂŒck. Nachdem unsere Seher die Aura eines Ratsuchenden oder Hilfesuchenden in sich aufgenommen haben, senden deren Energieschwingungen in die nichtstoffliche Zwischenwelt. Nach dem Ausgleichsgesetz des Universums wird diese dann in positive Energie umgewandelt. Diese senden unsere Seher und Heiler dann wieder an den Hilfesuchenden zurĂŒck.

Sofortige Hilfe ĂŒber Telefon

Die Hilfe durch unsere Seher erfordert keine persönliche Anwesenheit vor Ort, sondern kann auch ĂŒber den Weg eines Telefons oder Smartphone erfolgen. Dieses liegt daran, dass wie bereits geschildert, auch die Aura eines Menschen aus energetischen Schwingungen besteht.

Und fĂŒr die Energie des Universums existiert weder Raum noch Zeit. Ein solches hat schon Albert Einstein in seiner RelativitĂ€tstheorie beschrieben. Das bedeutet, dass die Schwingungen auch ĂŒber elektronische Medien weiter geleitet werden können. Aber nicht nur das, sondern die Frequenzen eines Telefons oder Smartphone verstĂ€rken noch die ĂŒber die Aura ausgesendeten Energiefelder. So solltest du dir also diesen Vorteil eigen machen. Hinzu kommt, dass du selbst auch zeitlich unabhĂ€ngig bist und du unsere Seher und Heiler von Esoterika Tag und Nacht ĂŒber 24 Stunden hinweg erreichen kannst.

Und damit deinem Leben endlich die Wendung geben, dir du dir so sehr gewĂŒnscht hast.

Beraterinnen/Berater

Unsere Berater sind jederzeit fĂŒr Dich erreichbar

Themenmagazin

Esoterische Themen im Überblick

Ex Partner zurĂŒck

Rituale

Kartenlegerin

Kartenlegen

Kartenleger

Kartenlegen

Liebesorakel

Hellsehen

Rituale

Rituale

Wahrsagen

Hellsehen

Zauber

Zauber

Kartenlegen

Kartenlegen
0
    0
    Ihr Bestellung
    Warenkorb ist leerZurĂŒck zum Shop